Ketsch am Rhein, den 19.11.2017
Sie befinden sich hier ---»»  Startseite » Wir über uns » Historie
 
Historie Drucken E-Mail

 

23.05.1928 Gründungsversammlung des ASV im Gasthaus "Wilder Mann", 1. Vorsitzender Karl Hund (1928-1933)
10.09.1932 1. Fischerfest (Gartenfest) im „Enderle“-Garten
13.10.1933 Wahl des 1. Vorsitzenden Ludwig Krupp I. (1933-1935)
1935 1. Vorsitzender Scheurer
02.01.1936 Wahl des 1. Vorsitzenden Martin Rohr (1936-1945)
09.07. - 11.07.1938 Fischerfest, anlässlich des 10-jähriges Bestehens
30.03.1941 Behördenverordnung über die Aufhebung der Schonzeiten für die Dauer des Krieges
Anfang 1946 Wiederaufnahme der Vereinstätigkeiten, 1. Vorsitzender Adam Schwab
28.02.1946 Wahl des 1. Vorsitzenden Ludwig Krupp II. (1946-1954)
28.08.1949 Gartenfest in der "Kurpfalz"
02.09. - 04.09.1950 1. Fischerfest nach dem Kriege
04.08. - 06.08.1951 2. Fischerfest
02.08. - 04.08.1952 1. Ketscher Backfischfest
06.01.1954 Wahl des 1. Vorsitzenden Philipp Stohner (1954-1959)
04.01.1959 Wahl des 1. Vorsitzenden Heinrich Fischer (1959-1978)
01.01.1962 Pachtvertrag mit der Gemeinde Ketsch für den "Kreuzwiesensee", heute Anglersee, zur ausschließlichen fischereilichen Nutzung. Bis 1970 gab es Bestrebungen, im nördlichen Seeteil einen öffentlichen Badestrand einzurichten, die jedoch nicht umgesetzt wurden und sich mit dem Bau des Ketscher Freibades 1971/72 erledigten.
1964 Beginn der seither regelmäßig durchgeführten Sportfischerfachkundekurse zur Vorbereitung auf die (seit 1980 staatliche) Fischerprüfung
06.08.1967 Beim Backfischfest 1. Internationales Preisangeln mit 515 Teilnehmern
1968 Aus- bzw. Umbau des am Anglersee gelegenen Firmengebäudes der Kiesbaggerfirma Volk als Sitzungszimmer und Wohnung für den Fischereiaufseher.
1969 Pachtvertrag mit dem Staatlichen Liegenschaftsamt für das Netzfischerrecht im Nördlichen Baggersee auf der Ketscher Rheininsel.
1972 Baubeginn Fischerheim
10.06.1974 Eröffnung Fischerheim
07.08. - 15.08.1976 25. Ketscher Backfischfest mit 10. Internationalem Preisangeln
11.03.1978 Wahl des 1. Vorsitzenden Rudolf Klinke (1978 bis 2003)
20.05.1978 50-jähriges Vereinsjubiläum mit Festschrift und Festbankett in der Rheinhalle
01.07.1985 Pachtbeginn für die Kraichbachstrecke des ASV
25.11.1996 Inbetriebnahme der beiden Zwangsumwälzanlagen im Anglersee
03.08. - 12.08.2001 50. Ketscher Backfischfest
22.03.2003 Wahl des 1. Vorsitzenden Günter Perner (2003 bis heute)
24.05.2003 75-jähriges Vereinsjubiläum mit Festschrift und Festbankett in der Rheinhalle
16.10.2004 Rudolf Klinke wird bei der Jahresfeier 2004 zum Ehrenvorsitzenden des ASV Ketsch ernannt nach bisher 35-jähriger Tätigkeit in wichtigen Vorstandsämtern, davon 25 Jahre in Serie als 1. Vorsitzender
27.05.2005 Einweihungsfeier für den ab April 2004 neben dem Fischerheim errichteten Neubau mit Jugend-, Kühl- und Lagerräumen, Gewässerlabor und Toiletten
Juli 2006 Start der Internetpräsenz des ASV Ketsch am 20.06.2006
Juli 2006 bis heute
dauernde Fortentwicklung der Internetpräsenz

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 26. Juli 2011 um 08:45 Uhr